Der Friedensbaum

Nach dem deutsch-französischen Krieg der Jahre 1870 bis 1871 wurde auf dem "Hohen Klopp" als Zeichen des Friedens eine Linde, "Friedensbaum" genannt gepflanzt. Heute leuchtet der Friedensbaum in der Weihnachtszeit und appelliert so an alle, für ein friedliches Miteinander einzutreten.

Der Vorfrieden von Versailles (offiziell "Friedens-Präliminarien") wurde am 26. Februar 1871 während des Deutsch-Französischen Krieges im Schloss Versailles in Frankreich geschlossen. Dieser Präliminarfriede wurde am 10. Mai 1871 im Frankfurter Hotel zum Schwan, nach langwierigen Verhandlungen in Brüssel und Frankfurt, als "Friede von Frankfurt" besiegelt.

Der Deutsch-Französische Krieg von 1870 bis 1871 war eine militärische Auseinandersetzung zwischen Frankreich einerseits und dem Norddeutschen Bund unter der Führung Preußens sowie den mit ihm verbündeten süddeutschen Staaten Bayern, Württemberg, Baden und Hessen-Darmstadt andererseits. Auslöser war der Streit zwischen Frankreich und Preußen um die Frage der spanischen Thronkandidatur eines Hohenzollernprinzen.

Auf den 1870/71er-Krieg folgte eine der längsten Friedensphasen in Westeuropa, doch ein stabiler politischer Ausgleich zwischen dem Deutschen Reich und Frankreich wurde nicht erreicht. Mobilmachung und Kriegsbeginn 1914 emotionalisierten Deutsche und Franzosen: die Deutschen wollten dem "Erbfeind" alle Ambitionen auf eine Ostexpansion dauerhaft austreiben, Frankreich motivierte das revanchistische Ziel, die Deutschen hinter den Rhein zurückzudrängen und die "Schmach von 1870/71" wettzumachen. Der Versailler Vertrag - sowohl seine Inhalte als auch die Art seines Zustandekommens - von 1919 war von französischem Revanchebedürfnis geprägt und legte Grundlagen für die tiefgreifende Krise der jungen Weimarer Republik und den Aufstieg des Nationalsozialismus.

Tote des 1870/71er Krieges: Mehr als 80.000 Franzosen und mehr als 40.000 Deutsche ...


Quelle: Wiki
--------------


Foto 1: Ankunft König Wilhelms in der damaligen Grenzstadt Saarbrücken, 10. August 1870
Foto 2: Erstürmung des Landauer Tores zu Weißenburg, 4. August 1870