Schwerpunkt der in angenehmer Atmosphäre stattgefundenen Gespräche waren Erläuterungen der guten Entwicklungsmöglichkeiten der am Naturpark Soonwald-Nahe, verkehrsgünstig liegenden, reizvollen Ortsgemeinde Mengerschied. Besonders beeindruckt zeigte sich Landrat Bröhr von dem modern eingerichteten "Kindergarten Sonnenschein", welcher von Kindergartenleiterin Beatrix Hoff vorgestellt wurde sowie dem geräumigen, den Ortskern prägenden Fachwerk-Gemeindehaus.

"Ein eigener Kindergarten ist ein großer Vorteil für die Zukunft eines Dorfes! Freuen Sie sich, einen Kindergarten zu haben!", so Bröhr.

Landrat Bröhr sicherte Bürgermeister Roland Wickert zu, jederzeit als konstruktiver Ansprechpartner für die Mengerschieder Belange zur Verfügung zu stehen und wünschte für die am Donnerstag, 01.09.16, 19.00 Uhr startende "Dorferneuerung Mengerschied" viel Erfolg.

P.S.: Auch die köstlichen, hausgemachten Waffeln mit heißen Kirschen und Vanilleeis - von Bgm.-Frau Heidrun Wickert frisch zubereitet, beeindruckten Landrat Bröhr nachhaltig.

Herzlichen Dank an Heidrun!