Resolution zum Schutz der Gemündener Höhe an Umweltministerin Ulrike Höfken übergeben

Nannhausen, 18.09.17. Die von allen im Kreistag Rhein-Hunsrück vertretenen Parteien unterzeichnete Resolution zum Schutz der Gemündener Höhe, übergab Walter Schmidt an die Umweltministerin Ulrike Höfken.
Ein nachhaltiger, gesamthafter Schutz der Gemündener Höhe sei, so Walter Schmidt, Vorsitzender der Initiative "Bürger für Gemünden" möglich, wenn die Kernzone des Naturpark Soonwald-Nahe in ihrer ursprünglichen Ausdehnung wieder hergestellt werden würde.

Die ursprüngliche Ausdehnung umfasste die komplette Gemündener Höhe, wurde jedoch aus nicht bekannten Gründen im Laufe des Naturpark-Verfahrens wieder zurückgenommen. Ministerin Höfken versprach eine Prüfung der Kernzone und dankte der Initiative für ihr Engagement zum Schutz des Naturraums Soonwald-Nahe.

Vierter von links: Walter Schmidt. Fünfte von links: Ulrike Höfken, Staatsministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz

Foto: Feisel Grombali.






zum vergrößern bitte anklicken!