Uralte Bilder

Ich konnte ein paar alte Bilder ausfindig machen, die es wert sind, hier gezeigt zu werden.
Bei eingigen Bildern erfährt man den Namen der Person, wenn der Mauszeiger auf das Gesicht zeigt

In Mengerschied wurde auch in den 50ziger Jahre Theater gespielt.
Hier folgen nun ein paar unkommentierte Fotos aus dieser Zeit.
theater1

theater2









Orthe Kurt und Metze Albert vor Walwersch


In vergangener Zeit wurde an der Kirmes immer ein Umzug abgehalten.







Die hier gezeigten Bilder stammen aus Fotoalben von Albert Metz.
Ich hoffe, in nächster Zeit noch mehr Bilder zeigen zu können.


Die folgenden Bilder habe ich von meiner Tante, Hilde Manz, geb. Spreyer, bekommen.

Die Schulkinder im Jahre 1936









Hubert Wilhelmy - Heinrich Göhl - Karl Spreyer



Heinrich Göhl - Heinz Pulig - Wilhelm Weirich - Hugo Reuter - Karl Spreyer

Hubert Wilhelmy - Otto Metz - Karl Spreyer - Albert Roos - Heinrich Göhl




Die folgenden Bilder wurden freundlicherweise von Dieter Moog bereitgestellt
er wusste auch noch fast alle Namen der abgebildeten Personen
Falls sich jemand auf diesen Bildern erkennen sollte, darf er/sie sich gerne bei mir melden

Karl Spreyer, im Hintergrund die "Kereb" von früher


Günter Dämgen, auch an der "Kereb".



Kommentar von Harald Maurer
Auf dem Bild "Gasthaus zur Post" der rechte Mann, der kleinste, ist mein Opa, Wilhelm Maurer, Hausname "Lange Willem" auf dem Klopp.
Das Foto muß am Sonntag gemacht worden sein, denn nur da hatte er Hut und Anzug an. Erst in die Kirche, dann in die Post, jeden So. Geld gab es von der Oma, genau abgezählt, Kollekte, 2 Bier in der Post, wenn ich dabei war, eigentlich immer, 1 Sinalco und 1 kleine Tüte Salzstangen.
Um 12.00h mußten wir zu Hause sein, Mittagessen, und zwar pünktlich, sonst gab es einen gewaltigen "Anschiß"
Gute alte Zeit
Kommentar von Karl Otto Spreyer
Auf dem Bild, der linke Mann, ist mein Opa, Christian Spreyer, auch auf dem Weg zum Frühschoppen.



Männer im Pullover von links
Berthold Römer - Kurt Weyand - Helmut Bamberger - Paulis Dieter?


Traktor Fahrer Bleinese Lothar
Mooche Dieter - Kaspersch Hein - Dämsches Albert - Wilhelm Maurer






Die hier gezeigten Bilder sind von Gerhard Maurer zur Verfügung gestellt worden.

Die Turner Riege des TSV-Mengerschied

Herrmann LorenzArnold DämgenHeinrich MaurerOtto LorenzWalter Reuther Walter NeulsHerrmann Altmeier




Heinrich Maurer beim Barrenturnen


Heinrich Maurer beim Bodenturnen - damals noch auf Kokosmatten





Die hier gezeigten Bilder sind von Harald Maurer zur Verfügung gestellt worden.


Ganz links : Harald und Hansi Maurer

An Herrn Peter Weyand
in Mengerschied ,Klopp
Saarbrücken 9.4.1916
Lieber Peter

Ich will Dir auch mal eine Karte schreiben.Lieber Peter mir gehts noch gut, das hoffe ich bei Dir doch auch noch. Lieber Peter das Soldatenleben ist ganz schön, war schon paar mal bei Gustav Walber bestellt.
Grüße an deine Eltern und an die Auguste gebe bald Antwort, lebe wohl.

Muketier Maurer
1.St.Batl. 1,Rekt. Dept.
23. Korporalschaft
Infantrie Reg . 70 Saarbrücken

"Übersetzt" von Frl. Tosca Poppe, ehemals Lehrerin in Mengerschied . Vielen Dank dafür ,Harald.


Nun einige Bilder aus den Alben von Herta Spreyer.

Ausflug der Frauenhilfe nach Heidelberg - Im Schlosshof


Die Oma Mathilde, die Sonja und der Karl Otto beim "Grumbeeregrawe" in der Mausbach


Die Untergasse im Jahre 1960 - das Kind bin wohl ich (KO)






Ende der 80ziger Jahre wurde das Gemeindhaus In Mengerschied umgebaut und erweitert, dafür musste diese alte Scheune weichen. Das Gebäude wurde fachmännisch abgetragen und steht jetzt im Raum Bonn und wird als Gasthaus genutzt.





Nun einige Bilder, zur Verfügung gestellt von Harald Maurer. Die Fotografien stammen ursprünglich von Anita Junker geb. Kade / Klopp

Weehleropper: Anita Kade ,re. Erich Maurer (Konche), daneben Rudi Kade, links Gustav Imig (heute Riesweiler), und ganz links Dieter Pauli.
Wer erkennt sich noch ?

Heinrich Maurer, (Lange Hein) davor Margrit Maurer, Harald Maurer., wer sind die beiden anderen ?

wer ist das wohl? Durch soviel geballte Schönheit mußt du durch.;-)

Harald Maurer, Anita (Nana) Kade, Ida Maurer (Lange Ida)




ein paar neue Fotos, bereitgestellt von Lieselotte Walber.

Ausflug nach Heidelberg der Frauenhilfe mit Pfarrer Böttcher


Sehr seltene Bilder von Theateraufführung der Frauenhilfe im Gasthaus zur Post. Demnach gab es bis dato in Mengerschied 4 Theatergruppen:
1. TSV 1914 Mengerschied,   2. MGV 1909 Mengerschied   3. Frauenhilfe Mengerschied   und 4. Theatergruppe Mengerschied





Ilse Göhl, Mathilde Bender, Greta Kaulmann, Lieselotte Walber










Der Schuljahrgang 1977





An der Kirmes 1952





Die nachfolgenden Bilder wurden von Dieter Moog zur Verfügung gestellt

Schützenverein


Schützenkönig: Erwin Scheunemann, Schützenkönigin: Ellen Klein


Schützenkönig: Albert Maurer, Schützenkönigin: Monika Odenbreit


Kegelklub, Anfang der 60er










Günter Moog, Monika Moog, Albert Schwetzel, Anfang der 60er


Moog Günter, Moog Hildegard, Roos Lina, Roos Jakob, Dieter Moog, 1960 an der Mosel


Moog Dieter,Alice Krajewsky, Monika Moog, Ute Bamberger Anfang der 60er, ca. 61, 62


Hochzeit Günter und Hildegard Moog mit Eltern und Schwiegereltern, 1948


Hausumbau der Fam. Walber, später Moog, 1906, später Haus Moog


Haus Walber mit Urgroßeltern von Dieter Moog, Adam Walber * 20.03.1859 + 15.02.1928
Maria Margareta Schneider * 04.08.1859 + 21.04.1936, Bildaufnahme 1920


Haus Walber, Bildaufnahme von 1920


schöne Aussicht, vom Klopp auf die Laubschied, Aufnahme: 61 oder 62


Fastnacht bei Zschieschangs, Mitte der 60er







Mengerschied altes Rathaus mit Kriegerdenkmal


Mengerschied Rest vom Bahnhof


Stiele Vetter mit seinem Gaul


Hochzeit Gustav Schellack


Katharina Augustin mit 90


Mengerschieder Mädchen mit Puppenwagen vor der alten Schmiede von Weyands


die Gregoriuse Wirtin




wird fortgesetzt.....
Karl Otto Spreyer