Freibad Gemünden - Große Spendenaktion

Förderverein kämpft für den Erhalt des Freibad Gemünden

Damit auch in dieser Saison die Badegäste das kühle Nass des Freibad Gemünden mit seiner herrlichen Lage am Fuße des Naturpark Soonwald-Nahe nutzen können, hat der seit 2005 aktive

"Verein der Freunde und Förderer des Freibad Gemünden e.V."

eine groß angelegte Spendenaktion gestartet.

Ziel des Fördervereins ist es, durch die Spendensammlung die Schließung des Freibad Gemünden zu verhindern.
Bei einer Routine-Inspektion im Januar d.J. wurde festgestellt, dass die Heizungsanlage des Freibad Gemünden, dessen Träger und Eigentümer die Verbandsgemeinde Kirchberg/Hunsück ist, nicht mehr in Betrieb genommen werden kann.
Die Verbandsgemeindeverwaltung Kirchberg/Hunsrück informierte daraufhin den Förderverein über den Schaden, da der durch die Verbandsgemeinde festgelegte jährliche Etat für Reparaturen des Freibad Gemünden für die nun notwendige Sanierung der Heizung nicht ausreicht.

Die jährlichen Reparaturkosten wurden im Oktober 2015 durch den Verbandsgemeinderat Kirchberg/Hunsrück auf
jährlich 21.000 €
gedeckelt.

Wenn dieser Betrag nicht ausreicht oder vom Förderverein oder Dritten nicht aufgebracht werden kann, so wird das Freibad Gemünden unverzüglich geschlossen.

Die Kosten für die Erneuerung der Heizung werden auf
ca. 65.000 €
geschätzt.

Abzüglich des Reparatur-Etats der Verbandsgemeinde bleibt ein Fehlbetrag von
über 40.000 €,
der durch Dritte aufgebracht werden muss.

Um die Erneuerung der Heizungsanlage zu finanzieren und damit den Fortbestand des Gemündener Freibads zu sichern, hat der Förderverein eine große Spendenkampagne initiiert.

Über 120 regionale und überregionale Unternehmen wurden angeschrieben und um finanzielle Unterstützung gebeten.
Ziel des Fördervereins ist es, mit der groß angelegten Spendenaktion die Schließung des idyllisch und naturnah, am Fuße des Naturpark Soonwald-Nahe gelegenen Freibad Gemünden zu verhindern.

Der Verein hat ein Spendenkonto eingerichtet:
Volksbank Hunsrück-Nahe eG
IBAN: DE27 5606 1472 0008 5858 59

Auf Unterstützung durch Wirtschaftsunternehmen, die Nachbargemeinden aber auch durch Privatpersonen wird gehofft.
Das Freibad Gemünden ist eine verbandsgmeinde- und landkreisübergreifende Freizeit-Attraktion, insbesondere für Kinder und Jugendliche mit ihren Familien aber auch für die ältere Generation sowie Touristen.

Eine Schließung des Bades wäre ein schmerzlicher Verlust für die gesamte Region Hunsrück am Naturpark Soonwald-Nahe.
Für Auskünfte zur Spendenkampagne und zum langfristigen Erhalts des Freibad Gemünden steht die 1. Vorsitzende des Fördervereins gerne jederzeit zur Verfügung:

Verein der Freunde und Förderer des
Freibad Gemünden e.V.
- 1. Vorsitzende -
Frau Taina Kammritz
Auf der Hohl 4
55490 Gemünden
Telefon, mobil: 0160-6335640
E-Mail: taina.kammritz@gmx.de

Website des Fördervereins mit Mitgliedsantrag (12 €/Jahr):
Förderverein
Website des Freibad Gemünden:
Freibad