Neubau Dorfplatz: Start der Bauarbeiten

Ende 2014 hatte der damals fast komplett neu gewählte Ortsgemeinderat Mengerschied beschlossen, einen Dorferneuerungsprozess in Gang zu setzen. Ziel war die Erneuerung der dörflichen Infrastruktur und Erhöhung des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Zunächst wurden erfolgreich Fördermittel des Landes beantragt, um moderierte Workshops zu organisieren, in denen die Bürger/innen Ihre Wünsche zur Dorferneuerung erarbeiten konnten.

Auch wurden Fördermittel akquiriert, um das seit 1987, also seit 30 Jahren (!) nicht fortgeschriebene uns somit veraltete Dorfererneuerungskonzept mit seinen Texten und Plänen zu aktualisieren.

Nachdem die Zuschüsse genehmigt waren, fand am 01.09.2016 die Auftaktveranstaltung zum Dorferneuerungsprozess statt.

Bis Sommer 2017 wurden zahlreiche Bürger-Workshops durchgeführt. Ein Planungsbüro hielt die Ergebnisse in einem komplett neu erstellen Dorferneuerungskonzept fest. Das Dorferneuerungskonzept wurde am 10.07.2017 einstimmig vom Ortsgemeinderat beschlossen.

Auf Grundlage des Dorferneuerungskonzepts konnten dann am 27.07.2017 Anträge auf Fördermittel des Förderprogramms "Dorferneuerung" des Landes Rheinland-Pfalz gestellt werden. Fast ein Jahr später, am 28.05.2018 trafen die Zusagen über die Fördermittel ein: Ein Zuschuss für den bereits erfolgten Abriss des baufälligen "Gasthaus zur Post" sowie für den Neubau eines Dorfplatzes wurden genehmigt.

Im Sommer/Herbst 2018 konnten daraufhin die Planungen des Dorfplatz-Neubaus konkretisiert sowie die öffentlichen Ausschreibungen und die Vergaben der Bauleistungen durchgeführt werden.

Der Ortsgemeinderat freut sich sehr, dass nach einer langen Vorbereitungszeit nun die Bauarbeiten für den Neubau unseres Dorfplatzes starten konnten.

In der ersten Bauphase erfolgte diese Woche der Abriss der beiden alten Bushaltewartehäuschen, welche nach der Verlegung der Bushaltestellen und dem Bau von 2 neuen Warteunterständen keinen Nutzen mehr hatten und in den kommenden Jahren der Gemeinde unnötige Sanierungskosten verursacht hätten. Der neue Dorfplatz wird z.Z. "ausgekoffert" und der Untergrund befestigt.

Die Ortsgemeinde bittet alle Bürger/innen, insbesondere die Dorfplatz-Nachbarschaft um Verständnis für die in den kommenden Wochen durch die Bauarbeiten ggf. auftretenden Störungen.

gez. Ortsgemeinderat Mengerschied