2019
Neubau Dorfplatz

Der Gemeinderat hat weitere Details zum Dorfplatz festgelegt. Das Gemeinderat-Sitzungsprotokoll finden Sie hier.
(Aufgrund von Fotos und Plan längere Downloadzeit, da Dateigröße ca. 26 MB)
Wahl des Ortsbürgermeisters und Gemeinderats am 26. Mai 2019

Liebe Mengerschieder Bürgerinnen und Bürger, dieses Jahr findet die Kommunalwahl Rheinland-Pfalz und die Europawahl statt. 15 Fragen und Antworten zur Wahl des Ortsbürgermeisters und des Gemeinderats finden Sie hier.
Mengerschieder Veranstaltungskalender 2019

Im diesjährigen "Mengerschieder Veranstaltungskalender" finden Sie wieder einmal interessante Veranstaltungen für alle Altersgruppen. Als PDF zum Download finden Sie den "Mengerschieder Veranstaltungskalender 2019" hier.
The Wonderfrolleins in Mengerschied

16. März 2019 — 19.30 Uhr — Rathaussaal Mengerschied

Mit Witz, Charme und Temperament fegen die drei gestandenen Profi-Musikerinnen durch's deutsche Wirtschaftswunder der 50er und frühen 60er und reißen schon nach wenigen Takten ihr Publikum mit ...
Mehr Infos sowie Kartenvorverkauf und Online-Ticket hier.
The-Wonderfrolleins
Neuer Pfarrer in der Ev. Kirchengemeinde Mengerschied

Seit 1. März ist die Pfarrerin der Ev. Kirchengemeinde Sargenroth-Mengerschied, Frau Yrida Fey im Ruhestand.

Neuer, für Mengerschied zuständiger Pfarrer ist Herr Gottfried Heß.

Aufgrund von Umstrukturierung im Ev. Kirchenkreis Simmern-Trarbach bleibt die Ev. Kirchengemeinde Sargenroth-Mengerschied zwar selbständig, gehört jedoch nun dem Ev. Gemeindeverbund Simmern an. Der Ev. Gemeindeverbund Simmern besteht aus 4 Pfarrbezirken. Mengerschied gehört dem „Pfarrbezirk 2“, zusammen mit „Simmern Bezirk 2“, Holzbach, Sargenroth-Mengerschied, Belgweiler und Wimmersbacher Hof an. Siehe Karte.

Der für Mengerschied nun zuständige Pfarrer Gottfried Heß hat sich im Gemeindebrief Nr. 31 vorgestellt.

Pfarrer Gottfried Heß
Erlenweg 14
55469 Simmern
Telefon und Telefax: 06761-3166
E-Mail: gottfried.hess@ekir.de

Siehe hier.

Ein Verabschiedungsgottesdienst für Frau Yrida Fey findet am 28.04.19, 14.00 Uhr in der Nunkirche in Sargenroth statt.
Restaurant-Neu-Eröffnung in Mengerschied

Ab Mittwoch, 06.03.19, 16.00 Uhr

öffnet ein neues Restaurant in Mengerschied:

Restaurant Athen
Griechische Spezialitäten

Inh. Ntafos Dimitrios
Simmerner Straße 3 a
(Ecke Ravengiersburger Straße)
55490 Mengerschied
Telefon: 06765-4879904
Facebook: RestaurantAthenMengerschied

Die Familie Dimitrios freut sich, Sie im neuen Restaurant begrüßen zu dürfen.
Bilder
Neubau Dorfplatz: Start der Bauarbeiten

Ende 2014 hatte der damals fast komplett neu gewählte Ortsgemeinderat Mengerschied beschlossen, einen Dorferneuerungsprozess in Gang zu setzen.
Ziel war die Erneuerung der dörflichen Infrastruktur und Erhöhung des gesellschaftlichen Zusammenhalts. mehr
Schutz der Gemündener Höhe

- Widerstand des Gemeinderat Gemünden
- Bau von Windkraftanlagen in Privatwald?

Artikel der Rhein-Hunrück-Zeitung vom 24.01.2019

Kernzone: Weg zur Erweiterung ist möglich
Artikel hier.
Erste-Hilfe-Kurs für Eltern - Was tun bei einem Kindernotfall?

Die Freiwillige Feuerwehr Mengerschied bietet einen Erste-Hilfe-Kurs für Eltern an.

Der Kurs findet statt am:

Samstag, 16. März — 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Gemeindehaus — 55490 Mengerschied
weitere Infos hier
Gemeindearbeiter/in für Mengerschied gesucht

Die Ortsgemeinde Mengerschied sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gemeindearbeiter/in in Vollzeit (39 Stunden / Woche, Entgelt nach TVöD).

Bewerbungen bis 01.02.19 an:
Verbandsgemeindeverwaltung Simmern/Hunsrück
Postfach 2 20
55469 Simmern

Herr Motel steht für Rückfragen (T. 06765-283) gerne zur Verfügung.
Weitere Infos: Siehe hier.
Gaststätte sucht neuen Pächter

Die Ortsgemeinde ist Eigentümerin der Gaststätte, Gemündener Straße 15 inkl. der dazugehörigen Parkplätze
Dieses Objekt soll nun neu verpachtet werden. Interessenten können sich gerne an die Ortsgemeinde wenden.

Heiko Motel, Ortsbürgermeister
Glockenläuten an Silvester ausgefallen

Sicherlich hatten Sie es festgestellt und sich ein bisschen gewundert: In der Silvesternacht fiel das Glockenläuten aus. Traditionell wird nämlich in der Silvesternacht kurz vor Mitternacht das alte Jahr "ausgeläutet" und sodann um Mitternacht das neue Jahr "eingeläutet".

Der Grund des Ausfalls war ein Defekt an der Stromanlage des elektrischen Läutewerks.

Eines der ältesten kulturellen Erbstücke der Gemeinde Mengerschied ist übrigens die größere der beiden Bronze-Glocken von den insgesamt 3 Glocken. Diese stammt aus dem Mittelalter …mehr
Einsammeln der Weihnachtsbäume

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr bieten auch in diesem Jahr wieder den besonderen Service, des Weihnachtsbaumeinsammelns in Mengerschied an.
Stellen Sie hierzu Ihren Weihnachtsbaum am

Samstag, 12.01.2019
bis 13.30 Uhr

gut sichtbar vor Ihrem Haus an die Straße.

Archive

2015 2016 2017 2018